Landkreis BiberachRegionalnachrichten

Kirchberg: Abstand nicht eingehalten – zwei Biker kollidieren

Am gestrigen Donnerstag, den 25.06.2020 stießen bei Kirchberg zwei Motorradfahrer zusammen.
Gegen 09.30 Uhr fuhr ein Traktor von Kirchberg in Richtung Gutenzell. Hinter ihm fuhren drei Motorräder. Der Traktor wollte abbiegen und setzte seinen Blinker. Zwei Motorradfahrer erkannten die Situation und verringerten ihre Geschwindigkeit. Der dritte Kradlenker, ein 58-Jähriger, reagierte zu spät. Er konnte mit seiner Suzuki nicht mehr bremsen und stieß mit der Suzuki eines ebenfalls 58-Jährigen zusammen. Der Unfallverursacher stürzte dabei und schleuderte über die Fahrbahn. Beide Motorradfahrer erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Der Unfallverursacher kam in ein Krankenhaus. Den Schaden an den nicht mehr fahrbereiten Motorrädern schätzt die Polizei auf etwa 1.500 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.