Landkreis BiberachRegionalnachrichten

Kirchdorf: VW-Fahrer übersieht Toyota-Lenkerin

Höherer Sachschaden und zwei leicht Verletzte sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles am 03.09.2019 bei Kirchdorf.
Gegen 15.15 Uhr kam ein 21-jähriger VW-Fahrer aus Richtung Kraftwerk Oberopfingen und bog in die Opfinger Straße ein. Von links kam eine 38-Jährige mit ihrem Toyota, welche Vorfahrt hatte. Der VW-Fahrer übersah den Toyota. Die Autos prallten zusammen. Beide Fahrer erlitten dabei leichte Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 16.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.