Landkreis BiberachNews Autobahn A7RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Überfall auf Tankstelle bei Dettingen – Räuber flieht ohne Beute

Zu einem Überfall auf eine Tankstelle an der Autobahn 7 bei Dettingen kam es am 30.03.2018 gegen 02.40 Uhr. Polizei sucht den Rollerfahrer.
Ein junger Mann fuhr an der Tankstelle mit seinem Roller vor und tankte. Danach betrat er mit seinem Motorradhelm den Verkaufsraum und forderte vom anwesenden Personal die Tageseinnahmen. Seine Aufforderung unterstrich er mit dem Vorzeigen eines Messers. Darauf ließ sich der Angestellte aber nicht ein und ließ die Kasse geschlossen. Dies reichte aus um den jungen Mann in die Flucht zu schlagen. Mit seinem schwarzen Roller, der einen auffallenden orangen Heckspoiler und orange Seitenschweller hat, flüchtete er in Richtung Kleinkellmünz.

Beschreibung des Täters
Der junge Mann wird im Alter von 20-25 Jahre und ca. 180cm groß beschrieben. Er trug eine schwarze Daunenjacke, dunkelblaue Jeans und auffallend rote Sneakers.

Die Fahndung nach dem Räuber ist bislang erfolglos geblieben.

Hinweise auf den jungen Mann oder den auffallenden Roller werden an die Kriminalpolizei in Biberach unter der Telefonnummer 07351/4470 erbeten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.