Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Aislingen: Nach Sekundenschlaf in Leitplanke geprallt

Weil er am Steuer seines Wagens eingenickt war, verursachte ein 55-Jähriger am gestrigen Montagnachmittag, 05.07.2021, auf der Staatsstraße 2028 bei Aislingen einen Verkehrsunfall.
Gegen 15.05 Uhr war der 55-Jährige auf der Staatstraße zwischen Aislingen und Gundremmingen unterwegs. Etwa einen Kilometer nach dem Ortsausgang Aislingen übermannte den 55-Jährigen die Müdigkeit und fiel in den Sekundenschlaf. Er steuerte mit seinem Auto alleinbeteiligt in ein Schotterbett und gegen die dortige Leitplanke. Gegen den 55-Jährigen wurden Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Den Gesamtschaden beziffert die Polizeiinspektion Dillingen auf zirka 17.500 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.