Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Aislingen: Pkw beginnt nach Unfall zu brennen

Am 05.09.2021, gegen 15.50 Uhr, kam auf der Staatsstraße 2028 vor Aislingen ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem Citroen alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab.
Dabei überfuhr er mehrere Verkehrszeichen. Durch den Aufprall fing der Pkw Feuer, das Fahrzeug musste durch die Feuerwehr Aislingen abgelöscht werden. Da sich bei der Unfallaufnahme Verdachtsmomente auf die Einnahme von illegalen Substanzen ergaben musste sich der 18-Jährige ebenfalls einer Blutentnahme unterziehen. Am Pkw und Verkehrszeichen entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro. Die Staatsstraße war im Unfallbereich für etwa 90 Minuten gesperrt. An der Unfallstelle waren insgesamt 30 Einsatzkräfte der Feuerwehren Aislingen und Baumgarten eingesetzt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.