Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Betrunkene Krad- und Fahrradfahrer in Dillingen und Höchstädt erwischt

In Dillingen und Höchstädt erwischten die Streifen der Polizeiinspektion Dillingen am 14.01. und 15.01.2022 betrunkene Zweiradfahrer.

Unter Alkoholeinfluss mit Fahrrad unterwegs
Am 14.01.2022, gegen 21.30 Uhr wurde in der Pfauenstraße in Dillingen ein 41-jähriger Fahrradfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei fiel den Beamten auf, dass dieser zuvor auffällig in Schlangenlinien unterwegs war. Zudem wurde starker Atemalkoholgeruch bei dem Fahrradfahrer festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Er musste sich daraufhin einer Blutentnahme unterziehen und sein Fahrrad stehen lassen.

Fahranfänger verstößt gegen Promillegrenze
Gegen 01.00 Uhr, am 15.01.2022 wurde in der Herzog-Philipp-Ludwig-Straße ein 17-jähriger Kraftradradfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten leichten Atemalkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest ergab einen geringen Wert. Bei dem Kradfahrer handelt es sich um einen Fahranfänger, für welchen eine Promillegrenze von 0,00 besteht. Daraufhin wurde ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest bei der Polizei Dillingen durchgeführt und er musste sein Fahrzeug stehen lassen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.