Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Bissingen: Statt Gas geben Vollbremsung hingelegt

Am 13.01.2018 gegen 13.30 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall auf der Kreisstraße 5 zwischen Bissingen und Warnhofen.
Dabei verwechselter der Fahrer eines Daimler-Benz mit Automatikgetriebe das Gaspedal mit dem Bremspedal und legte unbeabsichtigt eine Vollbremsung auf freier Strecke ein. Ein dahinter fahrender VW Fahrer konnte darauf nicht mehr rechtzeitig reagieren und prallte in das Heck des Daimlers.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.