Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Bissingen: Unfall beim Gegensteuern fordert Totalschaden

Leichte Verletzungen handelte sich ein 27-jähriger Autofahrer am Abend des 18.05.2021 bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße DLG 16 ein.
Gegen 19.20 Uhr war der 27-Jährige mit seinem Auto auf der Kreisstraße zwischen den Ortschaften Amerdingen und Unterringingen unterwegs. Er geriet er mit seinem Wagen alleinbeteiligt nach rechts in das Straßenbankett. Beim Gegenlenken verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam mit diesem nach links von der Fahrbahn ab. Dort kippte der Wagen auf die Fahrerseite. Der 27-Jährige und sein 35-jähriger Beifahrer konnten über das Beifahrerfenster eigenständig das Fahrzeug verlassen. Ein Rettungswagen musste für den leichtverletzten 27-jährigen nicht gerufen werden. Der 35-Jährige blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.