Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Blindheim: Erstes Obergeschoß eines Einfamilienhauses ausgebrannt

Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte am 17.07.2019, kurz nach 20.00 Uhr, einen Brand im ersten Stock eines Einfamilienhauses in der Schloßstraße und machte eine Bewohnerin darauf aufmerksam.
Die über Notruf verständigten und alarmierten Feuerwehren aus Blindheim, Unterglauheim und Höchstädt hatten den Brand schnell unter Kontrolle, wobei das erste Obergeschoss nahezu ganz ausbrannte und auch der Dachstuhl noch in Mitleidenschaft gezogen wurde. Insgesamt wird nach ersten Einschätzungen ein Schaden von rund 100.000 Euro angenommen. Bewohner kamen nicht zu Schaden.

Die Kripo Dillingen hat die Brandermittlungen übernommen, wobei sich bislang keine Hinweise auf eine Vorsatztat ergeben haben. Ein technischer Defekt als Brandursache dürfte hier wohl am ehesten in Frage kommen, muss aber erst noch verifiziert werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.