Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Buttenwiesen: Betrunkener Pkw-Fahrer prallt gegen Linienbus

Am 09.11.2021, gegen 15.30 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2027 bei Buttenwiesen zu einem Verkehrsunfall.
Ein 60-jähriger VW-Fahrer kam Aufgrund seiner Alkoholisierung auf die linke Fahrspur und prallte dort mit einem entgegenkommenden Linienbus zusammen. Der 53-jährige Fahrer versuchte noch auszuweichen, dennoch kam es zum Frontalzusammenstoß, bei dem der 60-jährige Unfallverursacher in seinem Pkw eingeklemmt wurde. Er hatte dabei noch großes Glück, denn er konnte unverletzt durch die Einsatzkräfte der Feuerwehren Wertingen, Thürheim, Buttenwiesen und Nordend befreit werden, kam aber vorsorglich ins örtliche Krankenhaus. Ein dort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille. Der 53-jährige Busfahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Donauwörth gebracht. Eine im Bus befindliche Passagierin blieb unverletzt. Am Pkw des Unfallverursachers entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro, am Linienbus entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Gegen den Unfallverursacher wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Anfangs wurde ein Großalarm ausgelöst, da unbekannt war, ob der Omnibus voll besetzt ist.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.