Landkreis Dillingen a. d. Donau.Regionalnachrichten

COVID-19: Todesfall in der Senioreneinrichtung St. Klara in Wertingen

Eine fast 90-jährige Bewohnerin der Senioreneinrichtung St. Klara in Wertingen ist am gestrigen Dienstag, 01.12.2020, auf der COVID-Station des Krankenhauses in Wertingen verstorben.
Sie wurde bereits am 20.11.2020 positiv auf das Corona-Virus getestet und befand sich wegen einer Verschlechterung des Allgemeinzustands zur stationären Behandlung in der Klinik.

Im Pflegeheim St. Klara wurden inzwischen 34 Bewohnerinnen und Bewohner und 21 Personen des Personals positiv auf das Corona-Virus getestet. Eine Bewohnerin und 4 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelten inzwischen als genesen. Eine Bewohnerin war bereits am 20.11.2020 an den Folgen der COVID-19 Infektion verstorben.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.