Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Diemantstein /Unterliezheim: Autofahrer schleudert in Baumgruppe mit tödlichen Folgen

An Heiligabend, am 24.12.2020, ereignete sich bei Lutzingen, im Kreis Dillingen, ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 73-Jähriger sein Leben verlor.
Gegen 20.35 Uhr geriet der 73-jährige Mercedes-Fahrer in einer Linkskurve der Staatsstraße 2212, zwischen Diemantstein und Unterliezheim, aus bislang unbekannten Gründen ins Schleudern und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei rutschte der Pkw in einen angrenzenden Graben und wurde in eine Baumgruppe geschleudert. Der 73-jährige Dillinger erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Durch die Staatsanwaltschaft Augsburg wurde ein Gutachter eingeschalten um den Unfallverlauf zu rekonstruieren. Der Pkw musste mit hohem Aufwand aus dem Waldstück geborgen werden, der Sachschaden wird mit etwa 5000 Euro beziffert.

Mehrere Feuerwehren im Einsatz
An der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Diemantstein, Unterliezheim, Bissingen, Höchstädt und Unterglauheim im Einsatz, um bei der Bergung des Fahrzeugs und der Verkehrsumleitung zu helfen. Die Staatsstraße war bis zum 25.12.2020 gegen 02.00 Uhr für die Bergung des Fahrzeugs und der Unfallaufnahme gesperrt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.