Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Dillingen: 17-jährige Fußgängerin von jungem Radfahrer angefahren – schwer verletzt

Schwer verletzt wurde eine 17-Jährige bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagabend, 29.09.2019, gegen 20.15 Uhr in Dillingen zugetragen hatte.
Die 17-Jährige war auf dem Fuß- und Radweg zwischen Lauingen und Dillingen auf Höhe des Gewerbegebiets gelaufen. Kurz vor Erreichen der Hausener Kreuzung wurde das Mädchen in der Dunkelheit von einem herannahenden 14-jährigen Fahrradfahrer, der auf seinem Lenker unerlaubt einen 15-Jährigen befördert hatte, angefahren. Die 17-Jährige stürzte und zog sich schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Sie wurde per Rettungshubschrauber in ein Augsburger Universitätsklinikum geflogen. Der 14-Jährige, der nach dem Zusammenstoß zunächst geflüchtet war, blieb unverletzt. Ebenso sein 15-jähriger Mitfahrer. Gegen den 14-Jährigen wurden unter anderem Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.