Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: 18-Jähriger prallt Fahrschulauto ins Heck

Zu einem Auffahrunfall auf das Fahrzeug einer Fahrschule ist es am 09.04.2019 gegen 14.40 Uhr in Dillingen gekommen.
Ein 17-jähriger Fahrschüler und sein 38-jähriger Fahrlehrer waren mit dem Fahrschulauto auf der Großen Allee in Richtung Lauingen unterwegs gewesen. Gegenüber der Gabelsberger Straße musste der 17-Jährige verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter ihm fahrender 18-jähriger fuhr mit seinem Wagen auf das Fahrschulauto auf. Verletzt wurde niemand.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von rund 5000 Euro. Eine Streife der Polizeiinspektion Dillingen war zur Unfallaufnahme vor Ort.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.