Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Auf Fake-Shop reingefallen

Am 16.12.2019 bestellte ein 33-jähriger aus Dillingen in einem Internetshop einen Wärmepumpentrockner.
Trotz Überweisung des Kaufpreises von 320 Euro erhielt er keine Ware und erstattete nun Anzeige. Nach ersten Ermittlungen bestellte der 33-Jährige bei einem „Fake-Shop“, wie die Polizeiinspektion Dillingen mitteilt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.