Landkreis Dillingen a. d. DonauTOP-Nachrichten

Dillingen: Autofahrer prallt mit Wucht gegen parkendes Fahrzeug

Ein Autofahrer fuhr am 19.02.2017 in Dillingen a.d.Donau mit ziemlicher Wucht gegen einen parkenden PKW. Der Grund dafür war schnell gefunden.
Am heutigen Sonntag, um 06.20 Uhr, war ein 39-jähriger Pkw-Fahrer auf der Donaustraße stadteinwärts unterwegs. Nachdem er aus dem Kreisverkehr in Richtung Stadtberg ausgefahren war, kam er zunächst auf die linke Fahrbahn und prallte dann gegen den in einer Parkbucht abgestellten Wagen eines 48-jährigen Mannes. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden, der Schaden wird auf rund 18.000 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Der Grund für den Verkehrsunfall lag für die Polizei auf der Hand. Denn ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2,5 Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt wurde.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.