Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Dillingen/B16: Wegen Blitzer gebremst und Kontrolle verloren

Ein 52-jähriger Fahrzeugführer aus Stuttgart verursachte am Freitag, den 22.02.2019, gegen 09.40 Uhr einen Verkehrsunfall auf der B16 von Dillingen in Fahrtrichtung Steinheim.
Der Mann überholte einen Lkw und wurde währenddessen auf eine Geschwindigkeitsmessung aufmerksam, welche dort durch die Beamten der Verkehrspoliteiinspektion (VPI) Donauwörth durchgeführt wurde. Daraufhin bremste er stark und verlor die Kontrolle über seinen Pkw, welcher auf der Gegenfahrbahn gegen die Leitplanke prallte.

Am Fahrzeug des Unfallfahrers entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Weiterhin entstand ein Schaden an der Leitplanke. Der Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Gegen den Fahrer wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.