Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Bestellter Goldbarren nicht geliefert

Ein Dillinger bestellte über eine Internetplattform Goldbarren im Wert von 1.350 Euro und überwies am 11.01.2021 direkt das Geld auf ein Konto einer Berliner Bank.
Zwischenzeitlich wollte der Dillinger jedoch wieder vom Kauf zurücktreten und wartete auf eine Rücküberweisung, da er die Goldbarren nicht geliefert bekam. Ermittlungen ergaben nun, dass die Kontonummer bereits über dreißig Mal wegen ähnlich gelagerter Betrugsfälle deutschlandweit in Erscheinung getreten ist.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.