Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Betriebsunfall auf landwirtschaftlichem Anwesen

Am 26.11.2020 erlitt ein 25-jähriger Mann auf einem landwirtschaftlichen Anwesen bei Aufrollen von Silo-Planen einen Betriebsunfall.
Der Mann hatte er mithilfe einer Zapfwelle und einer Metallstange die Plane aufwickeln wollen und griff dabei versehentlich zu weit um die Metallstange, die daraufhin den Arm mitriss. Durch die Rotation brach sich der 25-Jährige den Unterarm und musste zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Dillingen gebracht werden. Eine Streife der Polizeiinspektion Dillingen nahm den Sachverhalt auf.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.