Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Betrunken hat man nicht immer die besten Ideen

Gegen 23.00 Uhr, am gestrigen Samstagabend, 27.11.2021, erreichte die Einsatzzentrale der Notruf einer Frau, die angab, dass jemand „umgebracht“ werde.
Im Hintergrund war während des Anrufes Gelächter mehrerer Personen zu hören. Da die zunächst unbekannte Anruferin nicht mehr erreichbar war, wurde anschließend ihre inzwischen ermittelte Wohnanschrift von einer Streife der Polizeiinspektion Dillingen aufgesucht. Dort wurde sie sichtlich alkoholisiert angetroffen. Da es sich augenscheinlich nicht um einen Notfall handelte und die von ihr telefonisch genannte Geschichte nicht der Wahrheit entsprach, erwartet die 38-Jährige nun ein Strafverfahren.

Die Rufnummern 110 und 112 sind ausschließlich Notrufen vorbehalten.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.