Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Betrunkener greift nach handgreiflichem Streit Polizeibeamte an

Am 09.08.2022 kam es gegen 18.00 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern im Alter von 45 und 44 Jahren und einem 30-Jährigen vor einem Dönerladen am Georg-Hogen-Ring.
Dabei schubsten die drei Männer den 30-Jährigen mehrfach, woraufhin dieser in einen Blumenkasten fiel. Nachdem dieser zurückschubste, fiel einer der Männer über mehrere Stühle. Daraufhin kam es zum Handgemenge, das erst durch zwei hinzugerufene Streifenwagen aufgelöst werden konnte. Die drei Männer waren zum Tatzeitpunkt erheblich alkoholisiert und aggressiv. Nachdem einer der Männer zudem die Angabe seiner Personalien verweigert hatte, sollte er zum Streifenwagen gebracht werden. Dabei schlug der 44-Jährige einen der eingesetzten Beamten mit der Faust auf die Brust und trat mehrfach nach den anwesenden Beamten. Auch auf der Dienststelle tritt und schlug der 44 mit Kopf und Füssen gegen die Beamten. Dabei wurde ein Beamter leicht verletzt. Der 44-Jährige wurde daraufhin in Sicherheitsgewahrsam genommen, um weitere Straftaten und Übergriffe zu verhindern. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen Gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollzugsbeamte ermittelt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.