Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Fahrrad gegen vorbeifahrendes Auto geworfen

Seine Wut nicht mehr im Griff hatte am gestrigen 30.10.2021 ein 12-Jähriger in Dillingen.
Am Samstag gegen 15.35 Uhr fuhr ein 33-Jähriger mit seinem Pkw die Werner-von-Siemens-Straße entlang. Auf Höhe eines Parkplatzes lief ein 12-jähriger Junge mit seinem Fahrrad. Die Tatsache, dass er aufgrund eines platten Reifens sein Fahrrad schieben musste, machte den Jungen so sauer, dass er das Fahrrad unvermittelt auf die Fahrbahn warf, und dort das soeben vorbeifahrende Auto des 33-Jährigen traf. Hierbei wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.