Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Dillingen: Feuerwehr rückt zu zwei Einsätzen aus

Die Brandmeldeanlage eines Seniorenheims in Dillingen und ein Brand in einem Trocknungsschrank einer Anlage in Fristingen sorgte am 04.06.2018 für Feuerwehreinsätze.

Am 04.06.2018 gegen 12.00 Uhr löste die Brandmeldeanlage im Seniorenheim Am Stadtberg aus. Durch die Helfer der Feuerwehr Dillingen konnte eine verrauchte Teeküche festgestellt werden. Als Auslöseursache konnte schnell eine Thermoskanne ausgemacht werden, die auf einer angeschalteten Herdplatte stand. Durch den entstehenden Qualm schlug der Rauchmelder an, bevor es zu ernsthaften Schäden kommen konnte. Zu einer Gefährdung der Bewohner kam es nicht. An der Kücheneinrichtung entstand ein Sachschaden von ca. 150 Euro.

10.000 Euro Sachschaden – drei Feuerwehren im Einsatz
Zu einem weiteren Brandfall kam es am 04.06.2018, gegen 22.10 Uhr, als in einer Firma für Wasserstrahlschneidetechnik im Ortsteil Fristingen, ein Brand in einem Trockenschrank ausbrach. Dort war zuvor eine durchnässte Schaumstoffmatte zum Trocknen aufgehängt worden. Vermutlich geriet ein im Trocknungsschrank angebrachter Heizlüfter in Brand und beschädigte dabei sowohl den Trocknungsschrank als auch die Abluftanlage. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Durch die Feuerwehren Dillingen, Kicklingen und Fristingen, die mit insgesamt 70 Einsatzkräften vor Ort war, konnte der Brand zeitnah abgelöscht werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.