Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Gefälschter Führerschein bei Kontrolle vorgezeigt

Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle in der Donaustraße wurde am 23.06.2020, gegen 09.00 Uhr, der Fahrer eines Ford Focus mit bulgarischen Kennzeichen festgestellt.
Der Mann war mit 65 km/h innerorts unterwegs. Bei einer Überprüfung seiner Fahrerlaubnis konnten die Beamten vor Ort Unstimmigkeiten feststellen. Der Führerschein wurde zur weiteren Überprüfung eingezogen. Da der Fahrer über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügte, musste er nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft außerdem eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.