Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen/Gundelfingen: Drei Verkehrsunfalle mit zwei Verletzten

Am Dienstag, den 12.10.2021, kam es in Dillingen und Lauingen zu drei Verkehrsunfällen. Bei einem der Unfälle wurden zwei Personen verletzt.

Zwei Leichtverletzte beim Abbiegen in Dillingen
Gegen 09.00 Uhr wollte ein 57-jähriger Ford-Fahrer aus der Donaustraße auf den Georg-Schmied-Ring einbiegen. Dabei übersah er eine stadtauswärts fahrende 43-jährige Pkw-Fahrerin und stieß mit ihrem Fahrzeug zusammen. Dabei wurden beide Unfallbeteiligte leicht verletzt, an ihren Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 12.000 Euro.

In Gundelfingen gegen Traktor gefahren
Eine 60-jährige VW-Fahrerin wollte gegen 12.20 Uhr auf Höhe des Bahnübergangs in die Offinger Straße einbiegen. Dabei unterschätzte sie den Abstand zu einem entgegenkommenden Traktor-Gespann und prallte mit ihrem Pkw gegen den Anhängerreifen. Es entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro.

Beim Überholen bei Gundelfingen kollidiert
Gegen 18.00 Uhr wollte ein 27-jähriger Kleintransportfahrer auf der Bundesstraße 16 in Fahrtrichtung Lauingen eine Kolonne überholen. Während des Überholvorgangs setzte plötzlich ein vor ihm fahrender 30-jährige Nissan-Fahrer ebenfalls zum Überholen an und kollidierte mit dem Kleintransporter. Hierbei kam es ebenfalls zu Sachschäden in noch nicht geklärter Höhe.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.