Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Im Streit geschlagen und in Finger gebissen

Am 31.01.2021 kam es gegen 23.00 Uhr zu einem handfesten Streit in einem Wohnhaus in der Weberstraße in Dillingen zwischen einem 25-Jährigen und einem 30-jährigen Hausbewohner.
Zuerst schlugen sich die Kontrahenten gegenseitig ins Gesicht, dann biss der 25-Jährige seinem Gegenüber in den Finger. Bereits davor habe der 25-Jährige dem Hausbewohner mit einer leeren Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Beide Beteiligten mussten zur ärztlichen Behandlung ins Dillinger Krankenhaus gebracht werden. Gegen Beide wird nun unter anderem wegen Körperverletzung ermittelt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.