Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Krankenpflegerin von Bruder eines Bewohners angegriffen

Tätlich angegriffen wurde am 04.11.2019, kurz nach 06.40 Uhr, die 33-jährige Mitarbeiterin einer Sozialstation in einem Dillinger Pflegeheim.
Die Frau wollte einem 78-jährigen Patienten Medikamente verabreichen und wurde von dessen 67-jährigen Bruder, der zu Besuch war, an den Unterarmen hergezogen und mehrfach gegen die Schienbeine getreten. Zudem beleidigte er die Pflegerin. Die 33-jährige zog sich mehrere Blessuren zu. Gegen den 67-Jährigen wurden Ermittlungen wegen Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet. Über den Grund des Angriffes ist aus dem Bericht der Polizei nichts zu entnehmen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.