Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Mann besucht Polizei – und wird gleich wieder zurückzitiert

Besonders kurios verhielt sich ein 33-Jähriger aus Höchstädt, der am 29.05.2020 gegen 15:45 Uhr die Polizeiinspektion Dillingen besuchte.
Er nahm zunächst seinen Führerschein nach der Verbüßung eines Fahrverbots wieder in Empfang. Anschließend verließ er zunächst das Gebäude. Über die Zurückerlangung des Führerscheins war er offenbar so erfreut, dass er erst einmal telefonieren musste – dummerweise auf einem Fahrrad – während er an der Polizeiinspektion Dillingen vorbeifuhr – direkt vor dem Fenster des eben gesprochenen Beamten. Jener orderte den Mann umgehend zurück zu sich und sprach ihm gegenüber eine gebührenpflichtige Verwarnung aus.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.