Landkreis Dillingen a. d. DonauLandkreis HeidenheimTOP-Nachrichten

Dillingen: Mit gestohlenem Fahrrad unter Drogen Unfall verursacht

Am 20.03.2015 verursachte ein Fahrradfahrer im Dillinger Ortsteil Hausen einen Verkehrsunfall, der ihm noch weitere Probleme einhandelte.
Am Freitag gegen 17.45 Uhr ereignete sich in der Frauentalstraße ein Verkehrsunfall, zu dem die Polizei gerufen wurde. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass ein 29-jähriger Fahrradfahrer über die Fahrbahnmitte geriet und frontal in einen entgegenkommenden Pkw, der von einem 29-jährigern Mann gesteuert wurde, fuhr. Aufgrund der Unfallsituation und des Verhaltens des Radlers wurde im Zuge der Unfallaufnahme ein Alkohol- und Drogentest durchgeführt. Die Überprüfung ergab Hinweise auf Amphetamine und Cannabiskonsum, worauf bei dem 29-jährigen im Krankenhaus Wertingen eine Blutentnahme nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg durchgeführt wurde. Zudem Stellte sich heraus, dass das benutze Fahrrad vor kurzer Zeit im Bereich des Polizeirevier Giengen gestohlen wurde, hierzu erfolgen weitere Ermittlungen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 600,– Euro.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.