Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Mitgeteilte Schusswaffe führt zu Polizeieinsatz

In Dillingen kam es am 20.05.2018 zu einem Polizeieinsatz, da ein Mann mit einer Waffe mitgeteilt wurde.
Am Sonntag gegen 13.40 Uhr ging bei der Polizei Dillingen Mitteilung ein, wonach ein Mann in der Kapuzinerstraße in seinen Pkw eingestiegen ist und hierbei angeblich eine Schusswaffe in der Hand hielt. Umgehend wurden Streifen losgeschickt, um nach dem Fahrzeug zu schauen. Der betreffende Pkw konnte von einer Streife in der Donaustraße kontrolliert werden. Schnell konnte aber dann Entwarnung gegeben werden. Bei der vermeintlichen Schusswaffe handelte es sich um eine Spielzeugpistole, welche der 25jährige seinem Sohn zurückbringen wollte.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.