Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Mutter und Tochter wegen Fahrstunde angezeigt

Weil sie nicht im Besitz eines Führerscheins ist und private Fahrstunden bei Ihrer Mutter genommen hatte, wurde eine 17-Jährige von Beamten der Polizei Dillingen zur Anzeige gebracht.
Die Beamten stellten die 17-Jährige am gestrigen Sonntagnachmittag, den 12.05.2019, gegen 15.30 Uhr auf dem Parkplatz des Dillinger Eichwaldbads im Oblatenweg fest, nachdem sie dort mit dem Wagen ihrer 44-jährigen Mutter geübt hatte. Gegen sie wurde ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Die 44-Jährige erwartet als Halterin des Wagens ebenfalls ein Strafverfahren, weil sie das Fahren ihrer Tochter zugelassen hatte.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.