Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Parkvorgang endet mit 23.000 Euro Sachschaden

Am 17.01.2022, gegen 15.30 Uhr, parkte eine 48-jährige Mercedes-Fahrerin ihren Pkw vor einem Gebäude in der Parkstraße in Dillingen. Dabei verwechselte sie das Brems – und Gaspedal.
Der Fahrer prallte gegen die Glasfront eines leerstehendes Geschäfts. Dabei wurde die Glasfront beschädigt, so dass diese durch die Feuerwehr Dillingen abgesichert werden musste. Insgesamt entstand ein Sachschaden, den die Polizeiinspektion Dillingen auf rund 23.000 Euro schätzt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.