Landkreis Dillingen a. d. DonauTOP-Nachrichten

Dillingen: Pocket-Bikes gestohlen und Fahrt ohne Führerschein und Zulassung

Der Geschädigte eines Diebstahls in Dillingen an der Donau erkennt sein Pocket-Bike wieder und hält den Dieb fest.
Am 21.07.2015, gegen 22.00 Uhr, meldete ein Geschädigter den Diebstahl seines Pocketbikes (Miniaturmotorrad, welche nicht für den öffentlichen Verkehr zugelassen sind), welches er im Keller eines Freundes abgestellt hatte. Den Wert des Mini-Motorrades gab er mit ca. 100 Euro an. Bei Anzeigenerstattung konnte er keinen Tatverdächtigen nennen.

Gegen 23.30 Uhr, meldete sich der Geschädigte erneut und teilte mit, dass er soeben das entwendete Motorrad mitsamt dem Täter auf der Georg-Marshall-Str. in Dillingen, aufgefunden habe und er den Täter noch festhält.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem Täter um einen polizeibekannten 20 jährigen Mann aus Dillingen handelte, der zusammen mit seinem 16 jährigen Freund das Pocketbike auf der Straße ausprobierte.

Neben der Anzeige wegen Besonders schweren Fall des Diebstahls, wird nun auch wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren ohne Zulassung gegen die Beiden ermittelt.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.