Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Radfahrerin soll sich nach Unfall mit anderer Radlerin melden

Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrerinnen ist es bereits am 14.05.2021, gegen 12.25 Uhr, in Dillingen gekommen.
Eine 17-Jährige war mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Hausener Straße unterwegs. Eine etwa 60-jährige Fahrradfahrerin kam der Jugendlichen entgegen. Im Bereich zur Hans-Geiger-Straße kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrradfahrerinnen. Zunächst gingen beide Radlerinnen davon aus, weder verletzt zu sein, noch dass ein Schaden an ihren Rädern entstanden war. Daher verließen sie die Unfallstelle im gegenseitigen Einverständnis, ohne ihre Personalien ausgetauscht zu haben. Nachdem die 17-Jährige an sich im Nachhinein Schürfwunden festgestellt hatte und sie Verletzungen bei der anderen Fahrradfahrerin nicht ausschließen wollte, meldete sie den Verkehrsunfall nachträglich bei der Polizei.

Die etwa 60-jährige Fahrradfahrerin, die zum Unfallzeitpunkt mit einem lilafarbenen Oberteil bekleidet war, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Dillingen unter Telefon 09071/56-0 zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.