Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen und Lauingen: Unfälle mit geringen Schäden

Am 23.02.2021 ereigneten sich in Dillingen und in Lauingen zwei Verkehrsunfälle, die mit kleineren Blechschäden endeten.

Vorfahrt nicht beachtet in Dillingen
Gegen 13.15 Uhr wollte in Dillingen der Fahrer eines Opel Merivas vom Georg-Hogen-Ring auf das Gelände einer Tankstelle einfahren. Dabei übersah er einen vorrangberechtigten Opel-Corsa und es kam zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro.

Auffahrunfall in Lauingen
Gegen 16.40 Uhr übersah ein 64-jähriger Renault-Fahrer auf der Gundelfinger Straße einen vor ihm verkehrsbedingt abbremsenden Fahrer eines Audis und prallte auf das Heck des Fahrzeugs. Nach Angaben der Polizeiinspektion Dillingen war hier ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro entstanden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.