Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Wohnmobil gerät in Brand – Werkstattmitarbeiter leicht verletzt

Durch Schweißarbeiten an einem Wohnmobil in Dillingen wurde am 31.05.2022, gegen 10.15 Uhr, ein Schwelbrand im Inneren des Fahrzeugs ausgelöst.
Das Wohnmobil war zuvor für die Arbeiten in eine Kfz-Werkstatt an der Rudolf-Diesel-Straße gebracht worden. Durch einen 50-jährigen Kfz-Mechaniker wurde der Brand umgehend gelöscht, dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Auch ein 20-jähriger Mitarbeiter wurde durch den Rauch leicht verletzt, am Wohnmobil entstand ein Sachschaden, der von der Polizeiinspektion Dillingen mit etwa 10.000 Euro angegeben wird.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.