Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Zwei Anrufe von Trickbetrügern

Der Polizeiinspektion Dillingen wurden am 16.04.2020 zwei Anrufe von Trickbetrügern mitgeteilt, die in Dillingen und Haunsheim anriefen.

Gegen 13.20 Uhr, erhielt eine Seniorin aus Dillingen einen Anruf eines angeblichen Polizeibeamten. Dieser erkundigte sich bei der Dame nach Wertgegenständen und bot sogleich an, diese in Sicherheit zu bringen. Die Seniorin fiel nicht auf die Betrugsmasche herein und beendete das Gespräch, so dass es zu keinem Schaden kam.

Einen weiteren Trickbetrugsanruf erhielt eine Frau in Haunsheim am 16.04.2020, gegen 11.10 Uhr. Hierbei wurde sie von einem Callcenter mit Sitz in Berlin angerufen und ihr mitgeteilt, dass sie kostenlos Lotto gespielt habe und dieses nun kostenpflichtig geworden wäre. Da die Dame weder Lotto gespielt, noch an einem Gewinnspiel teilgenommen hatte, beendete auch sie das Gespräch.

Weitere Tipps zum Schutz vor Betrug unter www.polizei-beratung.de

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.