Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Zwei Auffahrunfälle mit geringem Sachschaden

Am gestrigen 27.01.2021 ereigneten sich in Dillingen zwei Auffahrunfälle, bei denen lediglich geringer Sachschaden zu beklagen war.

Am 27.01.2021 gegen 12.05 Uhr übersah ein 20-jähriger BMW-Fahrer einen vor ihm an der Kreuzung Donauwörther Straße/Kapuzinerstraße haltenden Mazda und fuhr auf diesen auf. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 650 Euro.

Zu einem weiteren Auffahrunfall war es zuvor gegen 11.00 Uhr an der Einmündung der Rudolf-Diesel-Straße auf die Donauwörther Straße. Dabei konnte ein 63-jähriger Nissan-Fahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen und er fuhr auf einen haltenden Kia auf. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.