Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Drei Kollisionen mit Sachschaden im Kreis Dillingen

Drei Verkehrsunfälle, welche Sachschäden forderten, ereignete sich am gestrigen Montag, den 02.05.2022, in Buttenwiesen, Lauingen und Dillingen.

In Buttenwiesen seitlich gegen Pkw geprallt
Gegen 14.50 Uhr wollte eine 72-jährige Opel-Fahrerin von der Neuweilerstraße in die Ehinger Straße einbiegen. Dabei übersah sie eine auf der Ehinger Straße fahrende 71-jährige VW-Fahrerin und prallte seitlich in ihren Pkw. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 7500 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Kollision bei Lauingen
Ein 35-jähriger Audi-Fahrer, der gegen 14.50 Uhr die Staatsstraße 2025 zwischen Aislingen und Lauingen befuhr bemerkte zu spät, dass eine vor ihm fahrende 39 jährige Opel verkehrsbedingt anhalten musste. Der Audi prallte dabei auf das Heck des Opels, es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Mit Gegenverkehr zusammengestoßen
In Dillingen wollte gegen 15.10 Uhr eine 60-jährige Hyundai-Fahrerin vom Georg-Schmied-Ring aus die Donaustraße überqueren, um auf die gegenüberliegende Tankstelle zu gelangen. Ein auf der Linksabbiegerspur der Donaustraße stehender Lkw-Fahrer deutete ihr daraufhin an, die Straße vor ihm zu überqueren. Beim Überqueren der Donaustraße übersah die 60-jährige Fahrerin dann jedoch einen auf der Geradeausspur in Richtung Dillinger Innenstadt fahrende 46-jährige VW-Fahrerin und prallte seitlich in das Fahrzeug. Es entstand ein Sachschaden von ca. 11.500 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.