Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Drei Unfallfluchten im Kreis Dillingen

In Dillingen, Wertingen und Lauingen war es zu drei Verkehrsunfallfluchten gekommen, zu denen die Polizeiinspektion Dillingen, Telefon 09071/56-0, Zeugen sucht.

Am 16.07.2022 wurde ein schwarzer Opel Insignia im Zeitraum von 18.45 Uhr bis 19.15 Uhr in einer Tiefgarage eines Einkaufzentrums in der Johannes-Scheiffele-Straße in Dillingen am linken Heckbereich durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Es entstand hierbei ein Sachschaden von ca. 4500 Euro.

Ebenfalls am 16.07.2022 gegen 18.00 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Kanalstraße in Wertingen in stadtauswärtiger Richtung. Er streifte hierbei mit seinem weißen Kleinwagen (vmtl. VW oder Audi) zunächst mit dem rechten Außenspiegel einen geparkten VW-Transporter im linken Heckbereich und verursachte im weiteren Verlauf noch einen Schaden an einem ebenfalls in der Kanalstraße geparkten Pkw an der linken Fahrzeugseite. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 1150 geschätzt.

Im Zeitraum vom 15.07.2022, 16.00 Uhr, bis 16.07.2022, 11.00 Uhr, wurde in der Schulstraße in Lauingen ein geparkter silberner VW Passat am linksseitigen Heckbereich durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.