Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Einbrecher wird entdeckt und flüchtet

Weil ein Einbrecher bei seinem Vorhaben, am 21.01.2017 in Dillingen, bemerkt wurde, zahlte er Fersengeld.
Am Sonntagfrüh, um 05.00 Uhr, befand sich der 48-jährige Inhaber einer Bar in der Großen Allee in seinem Lokal. Als er an der Hintertüre Geräusche vernahm, sah er dort nach und bemerkte einen unbekannten Täter, der die Türe mit einem Werkzeug aufhebeln wollte. Der Täter flüchtete in Richtung Rosenstraße und konnte letztendlich unerkannt entkommen. An der Türe entstand ein Schaden von rund 100 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.