Landkreis Dillingen a. d. Donau.Regionalnachrichten

Eppisburg: Wildunfall fordert Sachschaden

Am 11.12.2018 gegen 17.20 Uhr querten plötzlich mehrere Rehe die Staatsstraße 2028 bei Eppisburg.
Eine 49 jährige Audi-Fahrerin konnte den Zusammenstoß mit einem Reh nicht mehr verhindern und prallte mit dem Tier zusammen. Das Reh verendete noch an der Unfallstelle, am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.