Landkreis Dillingen a. d. Donau.Regionalnachrichten

Finningen: Elektriker stürzt bei Arbeiten in die Tiefe

Mittelschwere Verletzungen hat sich am gestrigen Dienstagmorgen gegen 08.10 Uhr ein 65-jähriger Elektriker in Finningen zugezogen.
Er stürzte während Arbeiten an einem Kabelkanal, in der Halle einer Firma in der Ziegeleistraße, aus etwa vier Metern alleinbeteiligt in die Tiefe. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Uniklinik geflogen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.