Landkreis Dillingen a. d. DonauTOP-Nachrichten

Fuchs läuft vor Motorroller-Fahrer: Mittelschwer verletzt

Der Fahrer eines Motorrollers wurde am 21.03.2017, bei einem Verkehrsunfall bei Dillingen a.d.Donau mittelschwer verletzt. Schuld daran war ein Fuchs.
Ein 47-Jähriger war gegen 16.30 Uhr, mit seinem Motorroller auf der Kreisstraße von Steinheim kommend in Richtung Deisenhofen unterwegs. Kurz nach der B 16-Brücke lief ihm ein Fuchs vor sein Zweirad. Als er das Tier überfuhr stürzte der 47-Jährige und prallte gegen die dortige Leitplanke. Er zog sich dabei nach bisherigen Erkenntnissen mittelschwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Bundeswehrklinikum Ulm geflogen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro. Die Feuerwehren aus Steinheim und Deisenhofen waren an der Unfallstelle im Einsatz.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.