Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Gottmannshofen: Verkehrsunfall mit 25.000 Euro Gesamtschaden

Ein nicht beachtetes Stopp-Schild war die Ursache für einen Verkehrsunfall am 30.11.2017 in Gottmannshofen.
Um 19.10 Uhr befuhr ein 53-jähriger Autofahrer die Alte Straße im Wertinger Stadtteil Gottmannshofen in Richtung Gottmannshofer Straße. Am Kreuzungsbereich zur Hohenreicher Straße überfuhr er ein Stopp-Schild und kollidierte daraufhin mit dem Wagen eines 28-Jährigen, der in Richtung Hohenreichen unterwegs gewesen war. Der 53-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu und wurde ins Wertinger Krankenhaus eingeliefert. Beide Autos wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden liegt bei rund 25.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.