Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Gundelfingen und Dillingen: Zwei Fahrzeuge beschädigt

In Gundelfingen und in Dillingen stellten zwei Fahrzeugführer an ihren Autos Beschädigungen fest. In einem Fall werden eventuelle Zeugen gesucht.

Unfallflucht, oder Sachbeschädigung?
Am 13.03.2021, gegen 11.30 Uhr, erschien ein 42-jähriger Fahrzeughalter auf der Polizeiinspektion Dillingen um Beschädigungen an seinem Pkw anzuzeigen. Seinen Angaben zufolge hatte er seinen Pkw im Zeitraum vom 12.03.2021, 15.00 Uhr bis 17.15 Uhr in Gundelfingen, Brenzer Straße abgestellt. Dort wurde der Pkw dann auf der rechten Fahrzeugseite zerkratzt. Die Schadenshöhe wurde auf etwa 500 Euro beziffert. Ob es sich dabei um eine Verkehrsunfallflucht handelt, oder um eine Sachbeschädigung bedarf weiterer Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Dillingen unter der Telefonnummer 09071/56-0 entgegen.

Trampolin beschädigt Pkw
Ein weiterer Pkw wurde im Zeitraum vom 12.03.2021, 19.00 Uhr bis 13.03.2021, 11.30 Uhr in Dillingen beschädigt. Wie eine 31-Jährige mitteilte, hatte sie ihr Fahrzeug im oben genannten Zeitraum an ihrer Wohnanschrift abgestellt. Dort stellte sie dann mehrere Schäden an ihrem Pkw fest. Da sie zunächst von einer Unfallflucht ausging, erstattete sie diesbezüglich Anzeige bei der Polizei. Wenig später meldete sich jedoch ein Nachbar bei ihr und gab an, dass sein Trampolin beim Abbauen von einer Windböe erfasst wurde und dadurch aufs Auto der Geschädigten flog. Der Schaden beläuft sich in etwa auf 2.500 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.