Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Höchstädt: Aggressiver Mann verletzt 20-Jährigen

Zu einem tätlichen Angriff eines 25-Jährigen auf den 20-jährigen Teilnehmer einer Gablinger Umzugsgruppe ist es am 24.02.2019 gegen 18.15 Uhr in der Dillinger Straße in Höchstädt gekommen.
Der 20-Jährige war bereits mit seiner Truppe in einem Omnibus gesessen, um den Heimweg anzutreten, als der 25-jährige ebenfalls einsteigen und mitfahren wollte. Nachdem diesen der 20-Jährige und einige anderen Insassen darauf hingewiesen hatten, dass der Bus privat organisiert wurde und er nicht mitgenommen wird, zog dieser den 20-Jährigen aus dem Bus und stieß ihn gegen ein Bushaltestellenschild. Der 20-Jährige war kurzzeitig bewusstlos und musste von Rettungssanitätern behandelt werden. Der 25-Jährige versuchte, nach der Attacke in der Masse der Umzugsbesucher unterzutauchen, konnte aber von den Einsatzkräften gestellt werden. Er war mit fast 1,5 Promille deutlich alkoholisiert und wurde wegen Körperverletzung angezeigt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.