Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Höchstädt: Beifahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Am 08.05.2018 wurde bei einem Auffahrunfall in Höchstädt eine Frau verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
Gegen 10.25 Uhr wollte eine 48-jährige Renault-Fahrerin von der Dillinger Straße auf den Parkplatz des Höchstädter Friedhofs einfahren und verlangsamte hierbei die Geschwindigkeit um abzubiegen. Dies übersah eine nachfolgende 49-jährige Kia-Fahrerin und prallte ungebremst auf das Heck des Renaults. Dieser wurde durch den Aufprall über die Gegenfahrspur auf den Grünstreifen geschleudert. Der Kia der Unfallverursacherin schleuderte hingegen mehrere Meter über die Fahrspur, bevor dieser zum Stehen kommt. Die 79-jährige Beifahrerin im Renault musste nach dem Aufprall mit Verdacht auf ein Schleudertrauma und Rippenbrüchen ins Dillinger Krankenhaus gebracht werden.

An den Unfallfahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 8500 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.