Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Höchstädt/Dillingen: Diebstähle mit teils hohem Schaden aus Firmenfahrzeugen

In Höchstädt und Dillingen war es am Mittwoch, 08.06.2022, zu Diebstählen aus Fahrzeugen gekommen.

Zwischen 10.50 Uhr und 10.56 Uhr wurde aus einem unversperrten Kleintransporter der Marke Opel Vivaro, der vor einer Firma in Höchstädt, An der Bahn (auf Höhe der einstelligen Hausnummern), abgestellt war, ein Rucksack der Marke Jack Wolfskin in schwarz/gelb, sowie eine schwarze Sporttasche von den Vordersitzen entfernt. Außerdem wurde aus dem Laderaum ein Koffer mit einer Hilti-Schlagbohrmaschine entwendet. Der Wert der entwendeten Gegenstände wird mit ca. 1210 Euro beziffert.

In Dillingen wurde zwischen 10.00 Uhr und 18.30 Uhr in der Ziegelstraße auf dem Parkplatz des dortigen Gymnasiums die Seitenscheibe eines dort geparkten VW Transporters eines Elektrounternehmens eingeschlagen. Aus dem Laderaum wurden dann mehrere Werkzeuge, darunter zwei Bohrschrauber, eine Bohrmaschine sowie eine Handkreissäge der Marke Hilti und ein Winkelschleifer der Marke Bosch entwendet. Der Wert der entwendeten Gegenstände wird mit ca. 10.000 Euro beziffert. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Mögliche Zeugenhinweise zu den Fällen nimmt die Polizeiinspektion Dillingen unter der Rufnummer 09071/56-0 entgegen.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.