Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Höchstädt: Feuerwehr kommt wegen starker Rauchentwicklung

Gegen 12.15 Uhr, am 25.06.2020, wurde die Höchstädter Feuerwehr alarmiert, nachdem aus dem Gartengrundstück an der Unteren Bäckergasse starker Rauch aufstieg.
Vor Ort konnten die Einsatzkräfte feststellen, dass ein 16-jähriger Schüler Altholz im Garten verbrannte. Der Schüler konnte den Brand schließlich löschen, zu einer Gefährdung kam es nicht.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.